Tächa

die Kulturbrücke ins Lauterbrunnental

Seit 1997 verkörpert die Weltmusikgruppe Tächa die Bergwelt rund um das Lauterbrunnental wie sonst niemand.

Die Tächa Musik & Bild Kompositionen wecken starke Emotionen beim Publikum, so auch am Symposium im Kursaal Interlaken zur Vorbereitung vom UNO Jahr der Berge 2002.

Die DEZA präsentierte in der Folge Tächa als Kulturbotschafter aus den Schweizer Alpen und initiierte die DVD Produktion «Tächa - Musik und Bilder aus den Schweizer Alpen».

2003 produzierte Tächa im Auftrag der Volkswirtschaft Berner Oberland die CD Tächa Wasser zum UNO Jahr des Wassers.

2008 war Tächa mit einer Delegation aus Interlaken in Japan und China.

Am 5. Oktober 2013 spielte Tächa live am ersten UNESCO Welterbe-Treff Jungfrau-Aletsch in Lauterbrunnen.

Tächa hat in der Kulturszene vom Berner Oberland Kultstatus und gilt einerseits als eigenständige Musikgruppe und spricht andererseits mit humorvollen und verspielten Live Auftritten alle Altersgruppen an. Ein tolles Unterhaltungsangebot für die ganze Familie.

Ueli von Allmen

Ueli von Allmen

Gitarre, Gesang, Perkussion

Bruno Raemy

Bruno Raemy

Schwyzerörgeli, Akkordina

André Schornoz

André Schornoz

Kontrabass

Herbert Steiner

Herbert Steiner

Fotografie, Film